Kellergasse, © Weinviertel Tourismus/Astrid Bartl

Nationalpark Thayatal - Faszination Wildkatze

Beschreibung

Eintrittspreis Ausstellung pro Person
ohne Führung (ab 10 Pers.) € 3,50
mit Führung (1 Std.) (ab 20 Pers.) € 4,50
Führungspreis pro Person (ab 20 Pers.) 
Wildkatzenfütterung (1 Std.) € 3,50
Wildnis schnuppern (1 Std.) € 3,50
Hardegg Stadtführung (1 Std.) € 3,50
Kräuterführung (1 Std.) € 3,50

Nationalparkhaus:

  • 21. März bis 30. September täglich. 9–18 Uhr
  • 1. Oktober bis 2. November täglich. 10–17 Uhr
  • Der Nationalpark ist ganzjährig frei zugänglich


Zusätzliche Angebote
Im Waldviertler Bauern- und Kräutergarten beim Nationalparkhaus lassen sich vielfälitges Gemüse, "wilde" Elemente aus dem Naturgarten und Kräuter entdecken und kosten.

Eintrittspreis pro Person
Kräutergarten mit Führung € 3,50
ohne Führung frei

Bei Baldrian fängt die Katz zu schnurren an! 2017
Was hat der Kräutergarten beim Nationalparkhaus mit Wildkatzen zu tun? Bei einer Schaufütterung von Frieda und Carlo erfahren Sie, wie der Baldrian das Liebesleben der Wildkatzen so richtig wild macht und wie das aromatische Kraut dazu beitrug, dass die scheuen Verwandten unserer Stubentiger in Österreich wieder nachgewiesen werden konnten. Im Anschluss führt die Kräuterhexe Helga Donnerbauer durch den Bauerngarten, stellt die wichtigsten heimischen Liebespflanzen vor und verrät, welch zauberhafte Wirkungen diese entfalten. Gewürzt sind ihre Geschichten mit anschaulichen Beispielen und einer ordentlichen Prise Humor!

Preis pro Person € 7,–

Öffnungszeiten

  • Bauerngarten ganzjährig
  • Führungen nur nach Voranmeldung
  • 1. Mai bis 30. September 9–18 Uhr
  • Oktober 10–16 Uhr
  • Dauer der Führung: 1 Std.